Jugend - bewegt und ... voller Geschichte(n)


Forschen zur Lebensreform. Quellen im Archiv der deutschen Jugendbewegung

Das Archiv auf dem Ludwigstein bewahrt eine der quantitativ und qualitativ bedeutendsten Sammlungen an Dokumenten zur Lebensreform im 20. Jahrhundert. Neben Beständen zu lebensreformerischen Siedlungsprojekten, thematisch orientierten Sammlungen, Fotografien, Objekten wie Kleidung und Kunstwerken sind hier vor allem einige umfangreiche Nachlässe zu nennen, die als wertvolle Quellen zur Erforschung der Lebensrefrom unerlässlich sind. Sie zeichnen sich durch ihre Vielfalt an Quellengattungen aus, aber an Themen und Diskursen, mit denen die Lebensreform verknüpft war:

Ernährung - Naturheilkunde - Körperkult - Freikörperkultur - Siedlungsprojekte - Völkisches Gedankengut - Hygiene - Rassetheorie

Die Ausstellung zeigt viele Originale und Bildmaterial aus den Sammlungen Hugo Höppener-Fidus, Wilhelm Diefenbach, Walter Fränzel, Gertrud Prellwitz, Julius Groß und Ulrich Linse.

 

Dazu: Jugend - bewegt und ... voller Geschichte(n)

Die Jugendbewegung hat Geschichte gemacht: mit dem "Wandervogel" wurde um 1900 erstmals die "Jugend" als junge Generation sichtbar und erwirkte öffentliche Aufmerksamkeit für ihre Anliegen. Dieser "Aufbruch der Jugend" hat sich als soziale Bewegung in die Geschichte der Moderne eingeschrieben. Der Beginn der Emanzipation von Kindern und Jugendlichen ist in Deutschland eng mit den Verlangen nach Selbstbestimmung und Selbstverantwortung verbunden, hat aber hier auch seine tiefsten Einschnitte durch die NS-Diktatur erfahren. Erst nach 1945 hielten durchgehend demokratische Formen im Spektrum von Jugendbünden und Jugendkulturen Einzug. - Die Ausstellung erzählt diese Geschichte.

Archivausstellungen seit 2005

2005 Kolonialgeschichte

2006 Wickersdorf

2008 Erlebnisgeneration - Erinnerungsgemeinschaft

2009 100 Jahre Pfadfinder

2010 Jugendbewegte Geschlechterverhältnisse

2011 Fidus

2013 Diefenbach

2014 600 Jahre Burg Ludwigstein

2015 Julius Groß (1892 - 1986). Ein jugendbewegter Fotograf

2016 "Gegen Sumpf und Fäulnis ... ". Jugendbewegung, Lebensreform und Biopolitik