Wissenschaftlicher Beirat


Der Wissenschaftliche Beirat unterstützt und begleitet das Archiv der deutschen Jugendbewegung in seiner wissenschaftlichen Arbeit. Insbesondere beteiligt er sich an der Publikationstätigkeit des Archivs und der Durchführung von Archivtagungen, initiiert und begleitet Erschließungs- und Forschungsprojekte und gibt Empfehlungen zum Sammlungsprofil des Archivs.

 

Dem Wissenschaftlichen Beirat gehören an:

  • Prof. Dr. Meike Sophia Baader, Professorin für Allgemeine Erziehungswissenschaften an der Universität Hildesheim
  • Prof. Dr. Karl Braun, Professor für Europäische Ethnologie/ Kulturwissenschaft an der Philipps-Universität Marburg
  • Prof. Dr. Wolfgang Braungart, Professor für Neuere deutsche Literatur und Allgemeine Literaturwissenschaft an der Universität Bielefeld
  • Prof. Dr. Eckart Conze, Professor für Neuere und Neueste Geschichte am Seminar für Neuere Geschichte an der Philipps-Universität Marburg
  • Dr. Gudrun Fiedler, Ltd. Archivdirektorin des Niedersächsischen Landesarchivs, Abt. Staatsarchiv Stade
  • Prof. Dr. Alfons Kenkmann, Professor für Geschichtsdidaktik an der Universität Leipzig
  • Prof. Dr. Rolf Koerber, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Technische Universität Dresden
  • Prof. Dr. Dirk Schumann, Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Göttingen
  • Prof. Dr. Detlef Siegfried, Professor für Neuere Deutsche und Europäische Geschichte an der Universität Kopenhagen
  • Prof. Dr. Barbara Stambolis, Professorin für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Paderborn


Ehrenmitglieder des Wissenschaftlichen Beirates:

  • Hannes Moyzes, Pädagoge und Experte für Pfadfindergeschichte, Varel (Ostfriesland)
  • Prof. Dr. Jürgen Reulecke, em. Professor für Zeitgeschichte an der Universität Gießen
  • Prof. Dr. Hans-Ulrich Thamer, em. Professor für Neuere Geschichte an der Westfälischen Wilhelmsuniversität Münster

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Vorsitzenden Herrn Prof. Dr. Eckart Conze.