Mosaik-Pfadfinder nutzen Tag des offenen Archivs

03.03.2018


Demokratie und Bürgerrechte - diese Themen standen im Mittelpunkt des diesjährigen bundesweiten "Tag des offenen Archivs". Und sie waren der Ausgangspunkt der "Stiftung Demokratische Jugend", die seit 1990 in den Neuen Bundesländern Jugendprojekte zur historisch-politischen Bildung förderte. Die Unterlagen dieser Stiftung werden seit einiger Zeit im AdJb aufbewahrt und erschlossen. Historikerin Sandra Funck M. A., die den Neuzugang bearbeitet, nutzte den Besuch der Mosaik-Pfadfinder für Erläuterungen zu dem Projekt.