Die dritte Runde: Bufdi Valentin verstärkt seit September das Archiv-Team

17.09.2015

Bereits zum dritten Mal hat ein Bundesfreiwilliger im AdJb seinen zwölfmonatigen Dienst begonnen. Valentin Reich kommt aus der Nähe von Ulm und möchte das Jahr auf dem Ludwigstein nutzen, um neue berufliche Erfahrungen zu sammeln und über seinen weiteren Weg Klarheit zu gewinnen. Schon als 14-Jähriger hat er während seiner Schulzeit ein Praktikum im Stadtarchiv seiner Heimatstadt absolviert und die Welt der Akten und Bücher für sich entdeckt. Seine Hauptaufgaben im AdJb bestehen in der Erledigung von Bestellaufträgen der Archivbenutzer und in der Überprüfung des Buchbestandes im Bereich der Musik. Bislang gefällt ihm der Job gut, weil er einen Einblick in den Archivalltag bekommt, kreativ sein kann und alle Aufgaben gut lösbar sind.